Liebe Patienten und Interessierte.

 

Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Homepage.

 

Meine erste Ausbildung nach der Realschule war die zur Arzthelferin, damit überbrückte ich die Zeit bis zur Physiotherapie und Heilpraktiker Schule. Aber ich wusste schon mit 16 (eigentlich schon mit 5)Jahren, dass ich mal Heilpraktikerin werden will.

 

Mit dem Abschluss des Staatsexsamens in der Physiotherapie kam dann nochmal die Frage medizin zu studieren oder nicht? Ich habe mich dann für die naturheilkundliche Richtung entschieden und 2010 die amtsärztliche Prüfung zur Heilpraktikerin bestanden.

Seit 01.01.2011 bin ich nun in der Tränkmühle und am 01.01.2012 ist die Praxis im Erdgeschoss neben dem Therapie und Trainingszentrum eröffnet worden. Ich arbeite mit alternativen und schulmedizinischen Therapien.

 

Individuelle Behandlungsmethoden sind mir sehr wichtig. Deswegen ist mein Therapieangebot sehr weit gefächert. Ich lasse sowohl ernährungmedizinische Aspekte als auch Mikronährstoffe und Phytotherapie in Ihre Behandlung einfließen um Ihren Körper aus ganzheitlicher Sicht zu behandeln.

Zur Diagnostik verwende ich schulmedizinische Stuhl-, Blut- und Urinuntersuchungen.

Ebenso die NLS Analyse mit dem Metatron und Aspekte aus der chinesischen Medizin.

 

 

Ich freue mich sehr über einen persönlichen Kontakt mit Ihnen.

 

Clarissa Junger-Speckner